Tschick!

Dodaj komentarz

19. Sierpień 2012 - autor: dschniemiecki

 

Wszyscy wiemy, że czytanie książek w oryginale to świetny sposób na pogłębianie umiejętności językowych i kulturoznawczych, w szczególności gdy książka nas porządnie wciągnie🙂

 

Im August empfehlen wir euch, den Roman von Wolfgang Herrndorf „Tschick”.

 

TSCHICK – Zwei Jungs. Ein geknackter Lada. Eine Reise voller Umwege durch ein unbekanntes Deutschland.

 

Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, kommt aus einem der Asi- Hochhäuser in Hellersdorf und wirkt gerade nicht wie das Musterbeispiel der Integration. dazu hat er noch einen geklauten Wagen zur Hand. Hier beginnt auch die unvergessliche Reise …………………..

 

 

Und noch kurz zu dem Autor:

Wolfgang Herrndorf, geboren 1965 in Hamburg, hat Malerei studiert und unter anderem für die „Titanic” gezeichnet. 2002 erschien sein Debütroman „In Plueschgewittern”, 2007 der Erzählband „Diesseits des Van-Allen-Gürtels”  und 2010 der Roman „Tschick” , der zum Überraschungserfolg des Jahres avancierte. Wolfgang Herrndorf wurde u.a. mit dem Deutschen Erzählerpreis, dem Brentano-Preis,  dem Deutschen Jugendliteraturpreis, dem Hans Fallada Preis ( 2012 ) und dem Preis der Leipziger Buchmesse  ( 2012) ausgezeichnet.

 

Skomentuj

Wprowadź swoje dane lub kliknij jedną z tych ikon, aby się zalogować:

Logo WordPress.com

Komentujesz korzystając z konta WordPress.com. Log Out / Zmień )

Zdjęcie z Twittera

Komentujesz korzystając z konta Twitter. Log Out / Zmień )

Facebook photo

Komentujesz korzystając z konta Facebook. Log Out / Zmień )

Google+ photo

Komentujesz korzystając z konta Google+. Log Out / Zmień )

Connecting to %s

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Dołącz do 5 obserwujących.

%d bloggers like this: